Neuigkeiten rund um die DDC Breakdancer

Aktuelle Beiträge, spannende Hintergründe und Insider-Wissen rund um die DDC Breakdancer.

Ersatztermine stehen fest: Das grosse Schlagerfest XXL 2021

Es hat ein bisschen gedauert, aber heute können endlich die Ersatztermine für die zwölf Shows unserer Tournee „DAS GROSSE SCHLAGERFEST.XXL“ genannt werden, die aufgrund der verhängten Veranstaltungsverbote im Mai nicht wie geplant stattfinden konnten.

Es hat ein bisschen gedauert, aber heute können endlich die Ersatztermine für die zwölf Shows unserer Tournee „DAS GROSSE SCHLAGERFEST.XXL“ genannt werden, die aufgrund der verhängten Veranstaltungsverbote im Mai nicht wie geplant stattfinden konnten.

 
23.04.2021 Hamburg, Barclaycard Arena (verlegt vom 10.05.20)
24.04.2021 Berlin, Mercedes-Benz Arena (verlegt vom 09.05.20)
26.04.2021 Regensburg, Donau Arena (verlegt vom 14.05.20)
27.04.2021 Bamberg, brose Arena Bamberg (verlegt vom 13.05.20)
28.04.2021 Leipzig, QUARTERBACK Immobilien ARENA (verlegt vom 12.05.20)
01.05.2021 Braunschweig, Volkswagen Halle (verlegt vom 03.05.20)
02.05.2021 Erfurt, Messe Erfurt (verlegt vom 04.05.20) 
08.05.2021 Bremen, ÖVB-Arena (verlegt vom 02.05.20)
19.05.2021 Kiel, Sparkassen-Arena Kiel (verlegt vom 06.05.20)
20.05.2021 Hannover, ZAG Arena (verlegt vom 07.05.20)
21.05.2021 Köln, LANXESS arena (verlegt vom 08.05.20)
22.05.2021 Oberhausen, König-Pilsener-ARENA (verlegt vom 01.05.20)
 
Tickets behalten für den jeweiligen Ersatztermin ihre Gültigkeit.   
 
Darüber hinaus haben wir noch eine tolle Nachricht für alle von euch, die keine Karten mehr für die Tournee 2020 bekommen haben. Wir werden 2021 auch noch vier Zusatztermine spielen, für die es ab jetzt exklusiv unter www.eventim.de Tickets gibt:

22.04.2021 Krefeld, YAYLA Arena
30.04.2021 Magdeburg, GETEC Arena
07.05.2021 Dortmund, Westfalenhalle
09.05.2021 Oldenburg, große EWE-Arena

Wir freuen uns darauf, mit euch zusammen die Party des Jahres 2021 zu feiern. Bis dahin bleibt bitte gesund und passt auf euch auf!

 

Sa, 02. Mai - Grand Final - Livestream der DDC

Das große Finale der "Vorübergehend Gestreamt"-Reihe findet am Samstag statt. Wir verwandeln die DDC Factory in ein TV Studio und lassen regionale Künstler performen. Kostenfrei & Live (natürlich mit Abstand)

Weitere Infos gibts auf www.ddc-breakdance.de/corona

Neue Show "CRZY" feiert umjubelte Premiere

Am Samstag, den 27. Juli um 9:30 Uhr begann der VVK für alle fünf Shows "DDC goes CRZY" im Theater der Stadt Schweinfurt. Um 13 Uhr am gleichen Tag meldete die Theaterkasse: "Sold out"! Alle knapp 4000 Tickets waren verkauft! Die Tänzerinnen und Tänzer der DDC waren absolut überwältigt und dankbar.…

Am Samstag, den 27. Juli um 9:30 Uhr begann der VVK für alle fünf Shows "DDC goes CRZY" im Theater der Stadt Schweinfurt. Um 13 Uhr am gleichen Tag meldete die Theaterkasse: "Sold out"! Alle knapp 4000 Tickets waren verkauft! Die Tänzerinnen und Tänzer der DDC waren absolut überwältigt und dankbar. Ein halbes jähr später war es das Publikum, was überwältigt und dankbar war.

Fünf ausverkaufte Shows, fünfmal nicht enden wollende Standing Ovations. So kann die Premierewoche der neuesten Show der DDC zusammengefasst werden. Mit "DDC goes CRZY" sprengen die zweifachen Weltmeister in jeglicher Hinsicht die Erwartungen der bereits verwöhnten Zuschauer aus der Heimat sowie der zahlreich anwesenden Presse, Agenturen und Künstlerkollegen. 

Fulminantes VIP-Opening der DDC-Factory

Über 400 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Vereinen und der Kulturszene folgten der Einladung zum exklusiven VIP-Opening der neuen DDC Factory. Gleichzeitig konnte auch noch der 20. Geburtstag der DDC gefeiert werden.

"Ihr seid ein toller Botschafter unserer Heimatstadt und Schweinfurt ist stolz auf Euch!" gratulierte ein gut gelaunter Oberbürgermeister Sebastian Remele vor über 400 geladenen Gästen der DDC zum runden Geburtstag und zur Eröffnung der neuen DDC-Factory im neuen Stadtteil YorkTown. Die Zuschauer waren nicht nur von der rund 30 minütigen Show der DDC beeindruckt, sondern auch von der neuen "BASE" der DDC. In eigener Handarbeit verwandelte die DDC in den letzten Monaten das ehemalige Sport-Center der US-Army in den neuen Kreativ HotSpot Schweinfurts.

Die Factory ist ein lang ersehntes Projekt der bekannten Schweinfurter Breakdance-Showgruppe DDC. Seit 20 Jahren existiert die Gruppe und hat sich zu einer der erfolgreichsten und gefragtesten Showacts Europas entwickelt. Was fehlte war eine BASE in der Heimat. Mit dem ehemaligen Fitness-Center der Amerikaner hat sich eine perfekte Möglichkeit geboten. Eine BASE, in der Kreative aus der Region und ganz Deutschland zusammenkommen um miteinander sich auszutauschen, zu trainieren, zu entwickeln. Eine BASE in der auch die nächsten Generationen gefördert werden. Ein Geburtsort für große Shows & Projekte und eine Talentschmiede für den Nachwuchs. Die „DDC Factory – der Kreativ-Hotspot in Schweinfurt“ ist geboren.

Die Räume

Mit einer Fläche von fast 900 m², Tribünen mit 600 Sitzplätzen und eine einzigartige Ausstattung für Tanz & Artistik ist die ARENA das Herzstück der Factory. Fünf Hängepunkte inkl. Seilwinde, sowie eine Tricking-/Tumblingfläche von 8 x 8 Metern sind auch vorhanden. Daneben gibt es das STUDIO mit 260 m² Fläche, 7 Metern Deckenhöhe und einer Spiegelfläche von 12 Metern Breite. Auch das MusicLab fördert den Kreativ-Hotspot, mit eigens produzierter Musik sowie regelmäßigen Jams. Jeder Musiker ist willkommen. Ein neues Wahrzeichen ist der Graffiti Garden mit einem riesigen Graffiti Kunstwerk auf der Rückseite der DDC Factory. Ausreichend Umkleiden, Duschen und WC’s sind vorhanden. Und natürlich gibt es auch Sitzmöglichkeiten und Getränke in entspannter Atmosphäre. Für Abwechslung vom harten Training haben wurde der PlayGround eingerichtet - mit Billard, Tischtennis & Kicker.

Get connected!

Die Factory hat zwei Kernpunkte. Zum einen der DDC eine feste BASE in Schweinfurt zu geben. Und zum anderen die Förderung von Kreativen, egal ob Tanz & Artsitik , Musik, Fotografie, Filmkunst, Malerei & Graffiti Art oder auch im Unternehmerischen mit StartUps & verrückten Ideen. Hier sollen alle eine Anlaufstelle mit Unterstützung bekommen und sich austauschen und gegenseitig helfen. Daher ist jeder Kreative herzlich willkommen vorbeizuschauen, gemeinsam Projekte umzusetzen oder einfach mit der DDC und anderen zu connecten oder zu trainieren.

Aktuell Aktive Kreative in der DDC Factory:

  • DDC Breakdance
  • Living Contrast
  • Christian Böhmer
  • Duo In Motion
  • Felice Aguilar
  • Jagilionking
  • 4-Tex
  • Airbrush 4 You
  • DJ Sherlock Jones ....

Weitre Infos gibt es auf der Webpage der Facoty unter www.ddc-factory.de

DDC startet mit eigener Radio-Show

Seit dem 15. Juni gibt es die DDC auch mit ihrer eigenen Radio-Show unter dem Titel "DDC TakeOver - Breakdancer on Tour". Gemeinsam mit radiohastag+ starten die zweifachen Breakdance-Weltmeister dieses neuen Format.  

Seit dem 15. Juni gibt es die DDC auch mit ihrer eigenen Radio-Show unter dem Titel "DDC TakeOver - Breeakdance on Tour". Gemeinsam mit radiohastag+ starten die zweifachen Breakdance-Weltmeister dieses neuen Format.  

Felix Straube, Programmchef von „radiohashtag+“ ist stolz, die „DDC“ für eine Kooperation gewonnen zu haben. „Die Crew der DDC ist eine unglaublich starke Marke in unserem Sendegebiet von „radiohashtag+“ und darüber hinaus. Gleichzeitig ist „radiohashtag+“ DER Jugendsender für Schweinfurt, einfach freier, frecher und anders. Passt perfekt zur „Dancefloor Destruction Crew“ und zu unserem Programm. Ich freue mich sehr auf die Shows und bin gespannt, was inhaltlich alles passieren wird“.

Die neue Show bei „radiohashtag+“ – „DDC TakeOver – Breakdancer OnTour“ startete am 15.06.2019 und wird wird dann jeden zweiten Samstag von 19 bis 20 Uhr ausgestrahlt und auf der DDC Homepage als Podcast bereitgestellt!

radiohashtag+ ist der neue digitale Jugendsender für ganz Unterfranken (Bamberg bis Frankfurt) und konsequent auf Hörer bis 29 Jahre ausgerichtet. Ansprechhaltung und Themenauswahl werden durch ein junges Team geprägt. Besonders wichtig ist den Programmgestaltern zudem ein zielgruppengerechter Themen-Mix: Neueste Trends in Technik und Design gehören genauso dazu wie angesagte Events und Stories, die direkt aus der Erlebniswelt der jungen Hörer stammen.

Bayerisches Landesturnfest 2019 in Schweinfurt

Turnfestgalas sind bei den Landesturnfesten in allen Bundesländern Deutschlands die absoluten Highlights für Ausrichterstädte und deren Gäste. Dies vor allem deshalb, weil hier die Turnverbände ihre besten Gruppen und Einzelkönner konzentriert präsentieren. In Bayern strahlt beim #turnfest19 im…

Turnfestgalas sind bei den Landesturnfesten in allen Bundesländern Deutschlands die absoluten Highlights für Ausrichterstädte und deren Gäste. Dies vor allem deshalb, weil hier die Turnverbände ihre besten Gruppen und Einzelkönner konzentriert präsentieren. In Bayern strahlt beim #turnfest19 im Theater der Stadt Schweinfurt am Himmelfahrtswochenende 2019 dieser Programmhöhepunkt ganz besonders hervor.

Denn die vielumworbene Schweinfurter Breakdancegruppe Dancefloor Destruction Crew (DDC) führt dabei nicht nur Regie, sondern gestaltet die Gala mit vielen Highlights selbst mit. Unterstützt wird sie dabei von weiteren professionellen Künstlern sowie herausragenden Showtalenten des Bayerischen Turnverbandes.

Turnfestgala der Superlative Klassische

Turnfestgalas bieten spektakuläre Höhepunkte aus Turnen, Akrobatik, Tanz und überraschenden Bewegungshighlights. Das so erzeugte Kaleidoskop aus Bewegung, Begeisterung und Show wird zum eindrucksvollen Spiegelbild der Buntheit und Kreativität der Akteure in und um den Sport herum.

Der Blick über den (Turn-)Zaun gehört dazu! „Wir freuen uns sehr darauf, in unserer Heimatstadt eine Turnfestgala der Superlative zu gestalten, bei der Witz und Charme natürlich nicht zu kurz kommen werden“, sagt Marcel Geißler von der DDC.

DDC an 150 Tagen auf Tour

Die DDC ist von der europäischen Showbühne nicht mehr wegzudenken, touren die 15 Mitglieder der Crew doch an 150 Tagen mit ihren Shows inzwischen durch die ganze Welt. Dass sie dabei der Verbandswelt nicht ganz fremd sind, zeigen ihre Engagements beim Feuerwerk der Turnkunst sowie die Gestaltung des Deutschen Abends bei der Weltgymnaestrada 2019 in Dornbirn/Österreich. „Unsere Turnfestgala soll Profis mit Talenten aus dem Verband zusammenbringen. Gemeinsam werden sie knapp 3.000 Besucher bei einer mitreißenden Show begeistern“, erklärt Christine Königes, Stellv. OK-Vorsitzende, die auf Künstlersuche im Bayerischen Turnverband war: „Es war nicht einfach, Gruppen zu finden, die nicht mehrere Tage im Wettkampfbetrieb sind. Fast alle BTV-Mitwirkende sind nämlich nicht nur Teil der vier Vorstellungen, sondern auch noch bei einem Wettkampf dabei.“

Höhepunkte aus Turnen, Akrobatik und Tanz

Aus den Reihen des BTV wirken mit:

  • Akrobatik Astral des Vfl Buchloe
  • Bayernkader TeamGym
  • Crazy Floor Jumpers des TV Hallstadt (Tanz & Turnen)
  • Elina Lang (Rhythmische Sportgymnastik) vom ATV Frankonia
  • Jumpinos des TSV Friedberg (Rope Skipping)
  • Kleine-Nestler-Schule München (Gymnastik)
  • Rhönrad Showgruppe der TG Würzburg
  • Turn-Team Schwaben (Gerätturnen)

Besonders gespannt darf man auf die inklusive Rollstuhlgruppe des USC München sein, die bereits bei der Turnfestgala des Internationalen Deutschen Turnfestes in Berlin 2017 auftrat. Die USC-Paare sind bekannt für stimmungsvolle Tänze und präsentieren eine lebensfrohe und bewegungsintensive Performance.

Seil, Reck und Jonglage

Neben mehreren Auftritten der DDC wird u.a. die international umworbene Berlinerin Marie Bitaroczky am Vertikalseil das Publikum „um ihren Körper“ wickeln. Bei ihr treffen Kraft und Energie auf perfekte Körperbeherrschung und berührende Musik. Diese fulminante Mischung macht ihren furchtlosen Seil-Act zu einem unwiderstehlichen Erlebnis, das die Schwerkraft virtuos aufzuheben scheint. Nathalie Wecker, Tochter des Reck-Olympiasiegers Andreas Wecker, hat ihr Talent mit in die Wiege gelegt bekommen. Seit ihrer Kindheit steht die Welt für sie kopfüber. In ihrer Handstand-Equilibristik-Darbietung vermittelt sie in Schweinfurt eine unfassbare Leichtigkeit. Und dass Jonglieren nicht einfach nur ein paar Bälle in die Luft werfen ist, beweist Bertan Canbeldek. Der Zirkusartist hat von Australien bis Israel in unzähligen Ländern mit Weltklasse-Artisten performt und freut sich auf die Auftritte mit der DDC und den BTV-Könnern.

Termine Turnfestgala

Insgesamt gibt es vier Termine für die Turnfestgala in Schweinfurt:

  • Turnfestgala I: Freitag, 31.05.2019, 15:00 – 17:00 Uhr
  • Turnfestgala II: Freitag, 31.05.2019, 20:00 – 22:00 Uhr
  • Turnfestgala III: Samstag, 01.06.2019, 11:00 – 13:00 Uhr
  • Turnfestgala IV: Samstag, 01.06.2019, 20:00 – 22:00 Uhr

Eintrittskarten für die Turnfestgala im Theater der Stadt Schweinfurt sind an der Theaterkasse und im Bürgerservice der Stadt Schweinfurt, Rathaus Erdgeschoss (Telefon: 09721 51-0) erhältlich. Öffnungszeiten: Mo. – Do. 08:00 – 18:00 Uhr; Fr. 08:00 – 16:00 Uhr; Sa. 09:30 – 12:00 Uhr

Bayerisches Landesturnfest

Das 32. Bayerische Landesturnfest ist Bayerns bewegendes Festival: Sport, Show, Kultur und Bildung werden vom 30. Mai bis 2. Juni 2019 Schweinfurt in Turnfeststimmung bringen. Veranstaltet wird das Turnfest vom Bayerischen Turnverband mit seinem Ausrichter, der Stadt Schweinfurt.

DDC Shows in der Südsee und Neuseeland

Nach den griechischen Inseln und den Kanaren führte die dritte Reise auf der Luxuskreuzfartschiff MS Europa 2 die die Tänzerinenn und Tänzer der DDC diesmal ans andere Ende der Welt - in die Südsee und nach Neuseeland.

Nach den griechischen Inseln und den Kanaren führte die dritte Reise auf der Luxuskreuzfartschiff MS Europa 2 die die Tänzerinenn und Tänzer der DDC diesmal ans andere Ende der Welt - in die Südsee und nach Neuseeland.

Zwei Tage Anreise und zwei Tage Abreise, dazischen zwei Wochen an Bord des besten Kreuzfahrtschiffes der Welt in einer traumhaften Kulisse. Die DDC zählt zu den wenigen Künstlern, die regelmäßig an Bord eingeladen werden und das anspruchvolle Publikum mit ihren beiden extra für die Europa 2 entwickelten Shows unterhalten dürfen. Dazwischen war ausreicehnd Zeit die traumhaften Strände zu entdecken, mit Haien und Delphinen zu schwimmen und die Sonne an Deck zu genießen.

 

Silvester: Gleich zweimal DDC im TV

Neben der Ausstrahlung der Silvester-Sondersendung "Le plus Grand Cabaret du Monde" im französischen Fernsehen ist die DDC auch in der ARD ab 20:15 Uhr zur besten Sendezeit live zu sehen.

Neben der Ausstrahlung der Silvester-Sondersendung "Le plus Grand Cabaret du Monde" im französischen Fernsehen ist die DDC auch in der ARD ab 20:15 Uhr zur besten Sendezeit live zu sehen. 

"Party, Hits & magische Momente" – all das bietet "Die Silvestershow mit Jörg Pilawa", live am Montag, 31. Dezember um 20:15 Uhr im Ersten, in ORF 2 und im SRF. Von Schlager und Evergreens über "Rock 'n' Roll" und Swing bis zu Partyhits ist in der großen Eurovisions-Show mit Jörg Pilawa und Francine Jordi für musikalische Abwechslung gesorgt.

Beim finalen Countdown zum Jahreswechsel feiern die beiden Moderatoren in der TipsArena in Linz gemeinsam mit zahlreichen Stars, Showacts und Hits zum Mittanzen hinein ins neue Jahr. Einen besonderen Höhepunkt erleben die Zuschauer um Mitternacht, wenn live an das Brandenburger Tor zu einem der größten Silvesterfeuerwerke Europas geschaltet wird. Danach geht die Party bis 1:00 Uhr weiter. Die Sendung ist nach der Ausstrahlung bis 7. Januar 2019 in der Mediathek Das Erste zu sehen.

Stars, Publikumslieblinge und jede Menge Hits In der Linzer TipsArena sorgen unter anderem folgende Künstler für einen guten Rutsch ins neue Jahr: Ihre Evergreens präsentieren The Rubettes aus England und Middle of the Road aus Schottland, für modernen Rock ’n’ Roll-Sound sorgen The Baseballs. Mit dabei sind auch Linda Fäh aus der Schweiz sowie der bayerische Magier-Newcomer Magic Maxl und Magier-Star Peter Marvey. Ebenso auf der Bühne zu sehen sind der deutsche König des Swing Tom Gaebel, Schlager-Ikone Kristina Bach, Florian Ast, Vincent Gross, der Schlager-Shootingstar aus der Schweiz, und die deutsche Partyband Lollies. Ihre spektakulären Choreografien zeigen die DDC Breakdancer. Und mit zahlreichen Hits im Gepäck kommen Semino Rossi & Nik P, die Schürzenjäger, die österreichischen Lokalmatadore Die Seer und die Paldauer sowie der belgische Superstar Helmut Lotti.

 

DDC wieder beim "Feuerwerk der Turnkunst"

Bereits zum zweiten Mal wird die DDC bei Europas erfolgreichster Turnshow – Feuerwerk der Turnkunst mit dabei sein. Mit der spektakulären Show „Breakdance in Lederhosen“, dem gefühlvollen Duo „Alex & Felice“ und Greg als Komödiant, der als roter Faden durch den Abend führen wird.

ERLEBEN SIE DIE WELTSTARS DER BEWEGUNGSKÜNSTE.

Bereits zum zweiten Mal wird die DDC bei Europas erfolgreichster Turnshow – Feuerwerk der Turnkunst mit dabei sein. Mit der spektakulären Show „Breakdance in Lederhosen“, dem gefühlvollen Duo „Alex & Felice“ und Greg als Komödiant, der als roter Faden durch den Abend führen wird.

Die DDC gemeinsam mit den Weltstars der Bewegungskünste und Akrobatik vereint zu einer einzigartigen Show auf höchstem Niveau. Jedes Jahr anders, jedes Jahr neu – immer spektakulär, bewegend und fesselnd. Oder eben, wie das Fernsehen sagte: "Die beste Turnshow der Welt!“   

Lassen Sie sich von „Connected“ verzaubern und faszinieren, so wie bereits mehr als zweieinhalb Millionen begeisterte Besucher deutschlandweit. Freuen Sie sich auf 34 Shows in 22 Städten, auf unvergessliche Stunden, die Ihnen den Atem rauben werden: Freuen Sie sich auf das Feuerwerk der Turnkunst. 

Weitere Infos zum Programm, der Tournee und zum Kartenverkauf: Connected 2019

DDC reist nach Afrika und trifft Barack Obama

Auf Einladung von Dr. Auma Obama reisen die zweifachen Breakdance-Weltmeister am 12. Juli für zehn Tage nach Kenia. Dort werden Sie Kinder und Jugendliche in verschiedenen Workshops unterrichten und gemeinsame eine kleine Show erarbeiten. Am 16. Juli findet dann die Einweihung des von der Saudi Kuh…

Auf Einladung von Dr. Auma Obama reisen die zweifachen Breakdance-Weltmeister am 12. Juli für zehn Tage nach Kenia. Dort werden Sie Kinder und Jugendliche in verschiedenen Workshops unterrichten und gemeinsame eine kleine Show erarbeiten. Am 16. Juli findet dann die Einweihung des von der Saudi Kuh Foundation finanzierte Sport-, Ressourcen- und Ausbildungszentrum in Alego nahe Kisumu am Victoriasee statt. Im Rahmen dieser Eröffnung wird die DDC auch ihre bekannte Show "Breakdance in Lederhosen" performen. Zur Veranstaltung wird auch der Bruder von Dr. Auma Obama, der ehemalige US-Amerikanische Präsident Barack Obama erwartet.

 

Ministerpräsident Markus Söder verleiht DDC den Bayerischen Heimatpreis

Am 1. März 2018 findet in Schweinfurt die Verleihung des Bayerischen Heimatpreises statt. Dr. Markus Söder, Bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat und designierter Ministerpräsident des Freistaates Bayern lädt zu einem einem Festakt "Heimat Bayern und der…

Am 1. März 2018 findet in Schweinfurt die Verleihung des Bayerischen Heimatpreises statt. Dr. Markus Söder, Bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat und designierter Ministerpräsident des Freistaates Bayern lädt zu einem einem Festakt "Heimat Bayern und der Verleihung des Heimatpreises Unterfranken" ins Evangelische Gemeindehaus ein. Unter anderem erhält auch die Dancefloor Destruction Crew aus den Händen von Dr. Söder einen einen Heimatpreis verliehen.

Zwei Preise für die DDC in Monte Carlo

Mit zwei Preisen und jede Menge toller Eindrücke im Gepäck kehrt die DDC wieder aus Monaco zurück. Fünf Tage verbrachten die zweifachen Weltmeister an der sonnigen Cote d´Azur und folgten damit der Einladung von Prinzessin Stephanié von Monaco.

Mit zwei Preisen und jede Menge toller Eindrücke im Gepäck kehrt die DDC wieder aus Monaco zurück. Fünf Tage verbrachten die zweifachen Weltmeister an der sonnigen Cote d´Azur und folgten damit der Einladung von Prinzessin Stephanié von Monaco zum Internationalen Circusfestival "New Generation" für Nachwuchstalente aus der ganzen Welt. Bei insgesamt drei Vorstellungen performte die DDC ihre mittlerweile schon mehrfach ausgezeichnete Gala-Show "Swinging Breakdance" und erhielten dafür auch in Monte Carlo zwei weitere Preise. Dabei galt es bei zwei der drei Shows eine hochkarätig, international besetzte Jury zu überzeugen. 

DDC bei "Verrückt nach Meer" in der ARD zu sehen

Im vergangenen Herbst war die DDC zehn Tage auf der MS Artania zu Gast und wurde von einem Kamerateam der ARD begleitet. Nun hat die ARD die Sendetermine der insgesamt sechs Folgen "Verrückt nach Meer" in denen die Schweinfurter Breakdancer zu sehen sind veröffentlicht!

Im vergangenen Herbst war die DDC zehn Tage auf der MS Artania zu Gast und wurde von einem Kamerateam der ARD begleitet. Die zweifachen Breakdance-Weltmeister aus Schweinfurt gingen in Neufundland an Board und bereisten und er Motto "Indian Summer" die kanadische Ostküste entlang des St. Lorenz Stroms bis zu ihrem Ausstieg in Montreal. In insgesamt sechs Folgen der bleiben ARD-Doku "Verrückt nach Meer" kann man die Erlebnisse der DDC an Board des berühmten Kreuzfahrtschiffes miterleben. 

Die Sendetermine sind jeweils im Nachmittagsprogramm der ARD:

  • Donnerstag, der 8. Februar 2018
  • Freitag, der 9. Februar 2018
  • Mittwoch, der 14. Februar 2018
  • Donnerstag, der 15. Februar 2018
  • Mittwoch, der 21. Februar 2018
  • Donnerstag, der 22. Februar 2018

DDC generiert 50.000 Euro für den EAGLES CHARITY GOLF CLUB e.V.

Zwischen dem 09. und 12. November war die DDC beim Präsidenten Cup 2017 in Griechenland und unterstütze den EAGLES CHARITY GOLF CLUB e.V. beim Spenden sammeln.

Zwischen dem 09. und 12. November war die DDC beim Präsidenten Cup 2017 in Griechenland und unterstütze den EAGLES CHARITY GOLF CLUB e.V. beim Spenden sammeln. Im wunderschönen Rahmen des Westin Resort Costa Navarino fand bei milden Temperaturen und Sonnenschein der EAGLES Präsidenten Cup 2017 statt. Neben Stars wie Anastasia, Ross Antony & Paul Reeves und Rae Garvey & Band sorgten die Schweinfurter Breakdancer der DDC mit ihrer Show "Breakdance in Lederhosen" für beste Stimmung und Unterhaltung der Gäste. Insgesamt waren rund 400 Gäste der Einladung von Präsident Frank Fleschenberg gefolgt, darunter bekannte Namen wie Dr. Auma Obama, Til Schweiger, Joachim Lambi, Marie-Luise Marjan, Christoph Metzelder, Sven Ottke, Ralf Rangnick, Lars Riedel, Ireen Sheer, Thomas Stein, Clemens Tönnies, Tobias Angerer, und Anke Huber.

Die DDC unterstütze die EAGLES mit einem Live-Auftritt am Galaabend am Samstag und stellte einen weiteren Auftritt für eine Versteigerung zur Verfügung. Dieser Auftritt wurde für unglaubliche 45.000 Euro von den Unternehmern Josef Brunner und Roger Wittmann ersteigert, weitere 5000 Euro wurden nachträglich noch dazugegeben. 

 

Foto: ©Schneider-Press/W.Breiteneicher

DDC erobert Kanada

Gleich 16 Shows performten die zweifachen Weltmeister im August in Toronto und eroberten die Herzen der Kanadier im Flug.

Gleich 16 Shows performten die zweifachen Weltmeister im August in Toronto und eroberten die Herzen der Kanadier im Flug. Auf Einladung der CNE waren die Jungs der DDC zwei Wochen in der fantastischen Stadt Toronto eingeladen und präsentierten ihre neue Show "Breakdance in Lederhosen" in einer extralangen Fassung von 25 Minuten auf der "International Stage" der Canadian National Exhibition 2017. Mit täglich zwei Shows war die DDC ein großer Magnet und erreichte rund 25.000 Zuschauer während des Engagements in Toronto. Ein besonderes Highlight war ein extra für die DDC organisierter Empfang durch die CNE, das Deutsche Generalkonsulat und die Außenhandelsvertretung der IHK in Kanada.

DDC gewinnt "It´s Showtime - Das Battle der Besten" auf SAT.1

Die Breakdance-Weltmeister der DDC aus Schweinfurt haben den mit 25.000 Euro dotierten Sieg in neuen SAT.1 Sendung "It´s Showtime - Das Battle der Besten" geholt!

Die Breakdance-Weltmeister der DDC aus Schweinfurt haben den mit 25.000 Euro dotierten Sieg in neuen SAT.1 Sendung "It´s Showtime - Das Battle der Besten" geholt!

Dabei überzeugten die sechs Schweinfurter Jungs nicht nur die Jury - Michelle Hunziker, Bully Herbig und Sascha gaben jeweils die Höchstpunktzahl von 10 Punkten - sondern hatten im Finale mit einem eindeutigen TED-Ergebnis auch die große Mehrheit des Publikums auf ihrer Seite. Ihre neue Show "Breakdance in Lederhosen" sorgte für Beifallsstürme und machte die Jury sprachlos und euphorisch zugleich.

Weitere Infos zur neuen Show sowie Videoclips gibts auf der Homepage zur Show: It´s Showtime

Premiumlabel Verdandy ist neuer Fashionpartner der DDC

Das österreichische Premiumlabel Verdandy ist neuer Fashionpartner der DDC und stattet die Crew mit ihren hochwertigen Hosen aus. Die VERDANYMS-Modelle vereinen Jeans-Look mit der Bequemlichkeit einer Jogginghose und bieten…

Das österreichische Premiumlabel Verdandy ist neuer Fashionpartner der DDC und stattet die Crew mit ihren hochwertigen Hosen aus. Die VERDANYMS-Modelle vereinen Jeans-Look mit der Bequemlichkeit einer Jogginghose und bieten den Tänzern der DDC die nötige Bewegungsfreiheit bei perfekter Passform und einer coolen Optik. Bei einem gemeinsamen Termin in Wien konnten sich die beiden Gründer Manuel Rauner und Martin Pichler von der Zusammenarbeit überzeugen. "Wir freuen uns, dass unsere Hosen den Jungs der DDC nicht nur optisch gefallen sondern auch mit der Qualität überzeugen können!" Und wer wenn nicht die zweifachen Breakdance-Weltmeister können die Haltbarkeit von Hosen beurteilen?

2
Breakdance-Weltmeister
100.000.000
TV-Zuschauer
170
Shows pro Jahr
20
Jahre Erfahrung
3.000.000
Video-Aufrufe
5
Kontinente
25
Länder
1.000.000
Live-Zuschauer